„Ist mein Text gut so?“

Um eine fundierte Antwort geben zu können, braucht es Zeit und eine gründliche Prüfung. Und manchmal braucht es noch mehr – zum Beispiel ein sorgfältiges Lektorat, das den Text im Hinblick auf Stil und Verständlichkeit optimiert und in dem ein Korrektorat – die Korrektur von orthografischen, grammatikalischen und syntaktischen  Fehlern – stets mit enthalten ist. Oder aber es ist ein geändertes Konzept nötig. Oder es braucht vielleicht auch, wenn es sich um ein größeres Vorhaben handelt, eine persönliche Betreuung des Schreibprozesses, ein sogenanntes gut durchdachtes und strukturiertes Schreibcoaching von Beginn an. Vielleicht wünschen Sie sich auch, dass jemand ganz Besonderes Ihre eigene, ganz besondere Geschichte aufschreibt – im besten Fall sogar Ihre Lieblingsautorin?

Fragen kostet nichts – nehmen Sie Kontakt auf und erkundigen Sie sich, welches Angebot für Sie in Frage kommt!