Konzeptionierung

  • Was ist das? Eine Konzeptionierung bedeutet Hilfestellung bei der Themenfindung und Strukturierung eines geplanten Textes, zum Beispiel einer Autobiografie, der Niederschrift des eigenen Lebens, der eigenen Geschichte. Mein besonderes Anliegen ist es hierbei, eine klare Linie in eine manchmal nur bruchstückhaft bestehende Idee für einen geplanten Text oder ein angedachtes Buch zu bringen. Mein durch langjährige Tätigkeit als Autorin und Dozentin für Schreibseminare geschulter Blick ist zwar immer auch subjektiv geprägt, erkennt aber ganz objektiv nicht nur Fehler und Schwächen eines Vorhabens, sondern auch seine Stärken.
  • Wie geht das? Sie schicken mir Ihre bisherigen Textauszüge und Ideenskizzen, entweder per Post oder Mailanhang. Ich lese sie gründlich und erstelle eine mindestens zweiseitige schriftliche Konzeptionierung, in der ich Ihnen einen möglichen Textaufbauvorschläge.
  • Was kostet das? Individuell je nach Textumfang und Schwierigkeitsgrad berechne ich für die schriftliche Konzeptionierung ein Honorar, das auf einem Stundensatz von 70 € zzgl. 7% MwSt. basiert.
  • Anfragen und weitere Informationen unter: lektorat@karen-susan-fessel.de